Montag, 6. August 2007
Arbeitsspeicher leeren unter Windows (98, 2000, XP)
Schaue gerade eine via onlinetvrecorder aufgenommene Dokumentation. Natürlich muss nebenher noch gesurft und z.b. dieses hier geschrieben werden.



Das geht auf den Arbeitsspeicher. Ein altes, noch immer nicht beseitigtes "Feature": Der Arbeitsspeicher wird bei Programmende nicht ordentlich geleert.

Dies kann man mit einem einzeiligen vbs-Script selbst übernehmen. In eine Textdatei folgende Zeile eintragen:

FreeMem = Space(125000000)

Es wird empfohlen, nicht mehr als die hälfte des verfügbaren Speichers freizugeben. Hier sind es 125 MB. Die Datei dann mit der Endung .vbs abspeichern, bspw. auf dem Desktop. Draufklicken, Speicher wird geleert und das Video ruckelt nicht mehr.

freemem (vbs, 0 KB)

... comment